DETOX_mit_RINGANA
Blog

So unterstützen die RINGANA-Produkte Dein DETOX-Programm

Keine Lust auf Blues – egal ob im Frühling, im Sommer, im Herbst und im Winter

Lust auf ein sinnvolles Detox- und Entgiftungs-Programm? 

Viele reden darüber, wenige tun es. Jedes Jahr im Herbst und im Frühling unterstütze ich meinen Körper dabei, alles mögliche loszuwerden, was überflüssig ist. Ich will mehr Leichtigkeit und ein gutes Gefühl. Und den Herbstblues lasse ich erst gar nicht aufkommen! 

Heute verrate ich dir mein persönliches Detox-Programm mit der Kraft der Natur und mein Favorit für eine sinnvolle und gesunde Nahrungsergänzung: RINGANA.

So kurbelst Du Deinen Stoffwechsel mit der Kraft der Natur an!

Wenn ich auf natürliche Art und Weise meinen Stoffwechsel ankurbeln will, setze ich auf das RINGANA Dea. Es ist ein kleiner, sehr konzentrierter Drink (30ml), der mit 0,75 Liter Wasser verdünnt über den Tag verteilt getrunken wird, am besten vor den Mahlzeiten. Der Anstieg im Blutzuckerspiegel wird ein bisschen abgeflacht, so dass du keine extreme Achterbahn in der Insulin-Ausschüttung hast und weniger anfällig für Heißhungerattacken bist. Das ist nur eine der seit Jahrhunderten geschätzten Wirkungen des indischen Basilikums (auch Tulsi oder heiliges Basilikum genannt) in der Ayurvedischen Küche.

Zwei Packete mit Fläschen einer Flüssigkeit draufgestellt.

Dieses indische Basilikum wirkt außerdem gegen Blähungen und ist sehr verdauungsfördernd.
Es schmeckt ein wenig wie ungesüßter Eistee. Ich trinken ihn sehr gerne. Das RINGANA dea enthält auch Kaktusfeigenfruchtsaftpulver. Die Kaktusfeige enthält von Natur aus Wirkstoffe, die Fette im Körper binden und das Cholesterin senken sollen. Und richtige „Bauchfett-Killer“ sollen die Maulbeer-, Melissen- und Beifußextrakte sein. Der enthaltene Matetee-Extrakt sorgt auch noch dafür, dass das Hungergefühl ausbleibt und dass man seine gute Laune behält. Wir wollen doch mit einem Lächeln auf den Lippen durch Herbst und Winter und vor Weihnachten den Winterspeck loswerden, oder? 

Unterstütze deine Leber mit der Kraft der Natur.

Deine Leber ist die „größte Stoffwechselfabrik“ Deines Körpers. Ebenfalls ist die DIE Kommandozentrale für den Umgang Deines Körpers mit Fett. Sei gut zu ihr!

Bei Entgiftungs- und Entschlackungs- bzw. Fastenkuren wird sie besonders stark beansprucht.

Wenn die Leber überlastet ist, fühlt man sich häufig antriebslos und müde, hat immer wieder Kopfschmerzen und / oder Verdauungsbeschwerden, insbesondere Völlegefühl und Blähungen nach dem Essen.

In den Kapseln D-tox von RINGANA sind Extrakte aus der Mariendistel, der Artischocke und dem Gelbwurz (auch Kurkuma gennant) enthalten, die in einer sinnvollen Dosierung auf natürliche und effektive Weise Magen, Leber und Galle unterstützen.
Die Fettverdauung wird auf natürliche Weise unterstützt. Ein angenehmer Nebeneffekt einer nachts gut erledigten “Entgiftungsarbeit” der Leber.

Darm mit Charme und wie Du ihn untestützen kannst

Dein Darm ist neben der Leber eines deiner wichtigsten Organe, wenn du entgiften und entschlacken willst. Zum Beispiel gehen der Darm und die Haut in direkter Korrespondenz zueinander. Was das heißt? Wenn Du Hautprobleme hast, macht es großen Sinn, Deinem Darm etwas Gutes zu tun. So schlägst du zwei Fliegen mit einer Klappe und nicht nur Deine Haut blüht wieder auf.

Die Aufgabe unseres Darmes besteht darin, alles auszuscheiden, was er für unseren Körper nicht mehr verwerden kann. Erst einmal ist es der Rest Deiner verdauten Nahrung, aber auch Schlacken, Giftstoffe werden über den Darm ausgeschieden.

Dein Darm ist maßgeblich an der Produktion vieler Hormone (auch Glückshormone!)  und diverser Botenstoffe beteiligt, ist für Dein Immunsystem maßgeblich verantwortlich und für die Resorption von Nährstoffen. Es gibt mittlerweile einige Studien, die den Zusammenhang zwischen einer ungesunden Darmflora und Depressionen zeigen.

Mit dem Pack Cleansing kannst du deinen Darm mit gesunden Ballaststoffen aus Citrusfasern, der Konjakwurzel, der Baobabfrucht, sowie aus Haferkleie und Akazienfasern optimal bei seiner Arbeit unterstützen!

Die gesunden Bakterienstämme Lactobacillus acidophilus (mind. 15 Mrd. CFU/Tagesdosis) und Bacillus coagulans (mind. 525 Mio. CFU/Tagesdosis) sind wirksame Probiotika, die für den Darm sehr nützlich sind.

Dein Säure-Basen-Haushalt und wie Du auf ihn achtest

Der Name ist Programm: das Pack Balancing unterstützt eine gute Balance zwischen Basen und Säuren im Körper. 

Pack balancing ist dann ganz besonders wertvoll, wenn die Ernährung viel Fett, Zucker, Billigmehle oder Alkohol bzw. zu viel industriell verarbeitete Nahrungsmittel enthält.

1 Glasshaker mit grüner Flüssigkeit zum trinken.

Aber auch wenn der Säure-Basen-Haushalt im Körper durch Medikamenteneinnahme, Stress, Rauchen oder Umweltfaktoren aus dem Gleichgewicht gekommen ist. Auch bei übermässiger körperlicher Anstrengung beim Sport oder bei der Arbeit übersäuert der Körper gerne und freut sich, wenn man ihn dabei unterstützt, wieder ins Gleichgewicht zu kommen.

Das Pack Balancing wird in einem halben Glas Wasser oder Gemüsesaft aufgelöst, gut geschüttelt und am besten täglich getrunken.
Es ist voll gestopft mit basenbildenden Gemüsesorten, Algen und Mineralstoffen wie Calzium und Magnesium in organischer Form. Es enthält  Eisen, Zink, Mangan in einer sinnvollen Dosierung.
Besonders wertvoll: B-Vitamine in Hülle und Fülle! B1, B2, B3 (Niacin), B5 (Pantothensäure), B6, B7 (Biotin), B9 (Folsäure) B12 aus Quinoakeimpulver. Und noch dazu natürliches Vitamin C aus Acerolafruchtpulver und Vitamin E aus gemischten Pflanzentocopherolen. So viele wertvolle Substanzen würde ich niemals schaffen, täglich frisch und in bester Qualität auf meinen Teller zu kriegen! 

One Comment

  • Christine Haider

    Viele Menschen die einen 8-Stunden Job haben haben nicht die Zeit sich einen Garten anzulegen und Gemüse und Obst anzubauen oder lokal am Markt einzukaufen, zu kochen, deshalb sind die Produkte die du anbietest sehr zu empfehlen. Es soll leicht gehen und so bekommt man natürliche und gesunde Ergänzung. Deinen Blogartikel finde ich sehr informativ und ansprechend gestaltet. Dankeschön Manuela 🙂

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.